TKT Kunststoff-Technik neues Fördermitglied

TKT Kunststoff-Technik neues Fördermitglied

„Neugier für technische Themen fördern“

Die Firma TKT Kunststoff-Technik GmbH mit Sitz in Bad Laer ist neues Fördermitglied der Unternehmerinitiative Let’s MINT. Geschäftsführender Gesellschafter Dr. Peter Brinkmann hatte sich vor Ort ein Bild von der Vereinsarbeit gemacht und die Let’s MINT Tüftler-Crew an der Ludwig-Windthorst-Schule in Glandorf besucht. Mit seinen Reparierwerkstätten an Schulen verbindet Let’s MINT die technische und ökologische Bildung von Schülern auf besonders innovative Art. Die praktische Arbeit mit den Schülern gefiel Dr. Brinkmann so gut, dass er sich jetzt zur Fördermitgliedschaft entschloss. „Wir sehen unser Engagement bei Let’s MINT als einen Beitrag, um in unserer Region die Neugier für technische Themen zu fördern und damit auch langfristig potentielle Mitarbeiter für unser innovatives Unternehmen zu gewinnen“, so der Geschäftsführer von TKT.

Experten für innovative industrielle Lösungen

TKT Kunststoff-Technik ist mit seinen rund 60 Mitarbeitern ein führender Spritzguss-Anbieter von thermoplastischen Kunststoffbauteilen und –baugruppen. Das Unternehmen wurde 2002 am Standort Bad Laer gegründet. Nach eigenen Angaben liegt die Kernkompetenz von TKT in technischen Lösungen für industrielle Kunden. Dies sind insbesondere Baugruppenentwicklung, Spitzgussartikel und die Montage von Kunststoffsystemen. Dabei setzt das junge Unternehmen auf Qualität sowie ganzheitliche und innovative Lösungen.

Wir freuen uns über unser neues, innovatives Fördermitglied!

 

Mitglieder von Let's MINT: Logo der Firma TKT Kunststofftechnik

 

Gruppenfoto von Mitarbeitern des neuen Let's MINT Foerdermitglieds TKT Kunststofftechnik
Die Mitarbeiter von TKT Kunststofftechnik bei einer gemeinsamen Feier.

Leave a Reply

Your email address will not be published.